Der Festspielsommer im Landkreis Dachau

14. Juli bis 20. August 2022

Schirmherr Landrat Stefan Löwl



Termine


Do 11.8. um 20.00 Uhr: Brandner Kaspar

Fr 12.8. um 20.00 Uhr: Brandner Kaspar

Sa 13.8. um 20.00 Uhr: Brandner Kaspar


Sa 20.8. um 20.00 Uhr: Brandner Kaspar



Spielort

Halle des TC Lauterbach

Am Kreuzweg 6

85232 Bergkirchen-Lauterbach




Der Theatersommer 2022




Unser Theatersommer 2022 wird bunt, bayrisch, zauberhaft, musikalisch und urig. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr das urbayrische Volksstück „Der Brandner Kaspar und das ewig´ Leben“, das in diesen Breiten Kultcharakter hat.


An vier weiteren Abenden erwartetet Sie ein spannendes Rahmenprogramm. So ist das Ensemble „Blue Strings“ aus Fürstenfeldbruck zu Gast, das Quintett des Theatersommers veranstaltet unter dem Titel „Oh du lieber Augustin“ ein Konzert, das Herbert Müller mit Alt-Wiener Geschichten und Anekdoten garniert. Jürgen Rothaug gestaltet mit seinem Ensemble einen bunten und launigen Sommerabend. Und last but not least veranstaltet die VHS Bergkirchen wieder ein Konzert mit „MET IN MUNICH““ – Crossover-Kammermusik mit Groove.



Der Brandner Kaspar und das ewig´ Leben




Der Brandner Kaspar und das ewig´ Leben

Eine Komödie mit Musik von Kurt Wilhelm

nach der Erzählung, Motiven und Gedichten des Franz von Kobell


Premiere Donnerstag, 14. Juli 2022 um 20.00 Uhr


Die Geschichte vom alternden Jäger aus dem Tegernseer Tal, der dem Tod in Gestalt des „Boanlkramers“ mit Hilfe einer Flasche Kirschgeist und eines Tricks beim Kartenspiel ums Leben zwanzig weitere Lebensjahre abluchst, diese urbayerische Geschichte schrieb der Ministerialbeamte und Geheimrat Franz von Kobell 1871 für die Wochenzeitung „Fliegende Blätter“. 1975 inszenierte der Regisseur und Autor Kurt Wilhelm seine Theaterfassung des ergötzlichen Stoffes. Sie wurde mehr als fünfhundert Mal im Münchner Cuvilliès-Theater aufgeführt und brach alle Vorstellungsrekorde. Viele Zuschauer waren so begeistert, dass sie sich das Stück immer und immer wieder angesehen haben.


Wir spielen die Fassung von Kurt Wilhelm, die Herbert Müller für unser Hoftheater-Ensemble einrichtet. Ulrike Beckers sorgt für eine ganz besondere Bühnenausstattung mit viel technischem Aufwand.  Mit von der Partie sind Ansgar Wilk, Jürgen Füser, Herbert Müller, Sarah Giebel, Tobias Zeitz, Jessica Dauser, Annalena Lipp, Julia Rieblinger und viele mehr.


Max I. Milian und Thomas A. Schneider arrangieren die Bühnenmusik nach Werken von Franz Schubert. Das erfolgreiche Quintett aus dem „Zerrissenen“ im Vorjahr spielt mit unter der Musikalischen Leitung von Petra Morper.


Hier geht es zum Trailer



Pressestimmen



„Süßer die Knochen nie klappern

... das diesjährige Spektakel des Hoftheaters Bergkirchen erweist sich als perfekte Symbiose aus Musik, Schauspiel und gewaltigen Bilderwelten... Regisseur Müller hat weise darauf verzichtet, das himmlische Kanzlei-Quartett als geistige Würdenträger in Aktion treten zu lassen. Seine Engel und Heiligen leben die Toleranz, und halten nichts von drakonischen Strafen. Das macht diese Inszenierung neben all den Glanzleistungen auf und hinter der Bühne so sehenswert. Nicht zuletzt macht dieses unvergängliche Stück Volkskultur immer noch Hoffnung in schlimmen Zeiten, so wie Schuberts Musik und die wunderbaren Bilder von Ulrike Beckers.


Lesen Sie hier den ganzen Artikel



e(E)iblicke ins Workbook




e(E)inblick ins Workbook

Eine kleine Serie zum Theatersommer Bergkirchen 2022

von Ausstatterin Ulrike Beckers


Vor fast einem Jahr haben wir mit den Planungen und Vorbereitungen für den „Brandner Kaspar“ begonnen. Da tauchen schnell eine Fülle von Ideen, Fantasien, Recherchen und Plänen auf. Bevor alles unübersichtliches Chaos wird, muss Ordnung her und damit ein Workbook. In einer kleinen Serie gibt es hier nun ein paar Einblicke ins Workbook der Ausstatterin Ulrike Beckers.


Hier geht es zum Workbook




Fotos












































































Rahmenprogramm




Bluestrings

Konzert mit der jungen StreicherBigBand aus Fürstenfeldbruck

Mi 20.7. um 20.00 Uhr



Met in Munic

Konzert des Klassik/Cross-Over Ensembles aus München

Eine Veranstaltung der Volkshochschule Bergkirchen in der Alten Schule Lauterbach

So 24.7. um 20.00 Uhr



Capriccio: Sommerlaune - Sommerlust

Musik trifft Poesie oder Ein launiges Sommerkonzert mit Vokal- und Instrumentalensemble von Jürgen Rothaug

So 31.7. um 19.00 Uhr



Oh, du lieber Augustin - Muss leider entfallen

Konzert für Klavier und Streichquartett von Friedrich Zipp

verzuckert mit kleinen Geschichten aus dem alten Wien

Benefizkonzert für die Ukraine

Mi 3.8. um 20.00 Uhr




Spielort




Halle des TC Lauterbach

Am Kreuzweg 6

85232 Bergkirchen-Lauterbach


Aufgrund des hohen technischen Aufwands finden alle Vorstellungen in diesem Theatersommer in Halle des TC-Lauterbach statt.


Wir bedanken uns herzlich bei unseren Gastgebern, dem TC Lauterbach, insbesondere Herrn Dieter Fritz für ihre Unterstützung und Gastfreundschaft.



Karten und Preise




„Brandner Kaspar“ 

30.- / 28.- Senioren* / 24.- € Ermäßigt**


* Senioren ab 65 Jahren

** Ermäßigung für Schwerbehinderte, Studierende, Schüler, Azubis



Rahmenprogramm 

20,- Einheitspreis


Die Veranstaltung der VHS Bergkirchen „Met in Munic“ kann nur direkt über die VHS Bergkirchen gebucht werden.







Öffnungszeiten Kartenbüro im Hoftheater Bergkirchen

Mühlstr. 8a, 85232 Bergkirchen

Mo und Mi - Fr  14.00 Uhr - 18.00 Uhr



Abendkasse Lauterbach

Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.



Sitzplan zum Download






Kulinarisches




Für Ihr leibliches Wohl wird in unserem kleinen bayerischen Biergarten vor der Halle des TC gesorgt. Das Wirtshaus Oberbachern verwöhnt Sie hier, wie bereits in den Vorjahren, mit kleinen Schmankerln und Getränken. Geöffnet wird der Biergarten eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.





Unterstützung - Sponsoring, Spenden, Freundeskreis




Kultur braucht Unterstützung. Ihre! - in diesen besonderen Zeiten mehr denn je. Die hohen Einnahmeverluste der letzten zwei Jahre stellten und stellen eine erhebliche finanzielle Herausforderung für uns dar. Darüber hinaus benötigt unser Theatersommer als ein Höhepunkt zum Spielzeitende besondere Mittel. Aus der leeren Halle des TC Lauterbach soll ein zauberhaftes Theater entstehen mit Bühne, Licht, Kulissen, Zuschauertribüne und und und. Das Ganze mit großem Ensemble, Orchester, einem Kompositionsauftrag für die Bühnenmusik, Kostümen und vielem mehr.


Helfen Sie uns dabei, den nächsten Theatersommer gewohnt professionell durchzuführen und noch bunter zu gestalten. Sie unterstützen mit Ihrem Engagement direkt die Kultur in der Region.


Wir bedanken uns in diesem Jahr herzlich für ihr Sponsoring bei:







Falls Sie und Ihr Unternehmen Interesse an einer Sponsorpartnerschaft für unseren „Theatersommer Bergkirchen 2022“ haben, sprechen Sie gerne unsere Janet Bens an.


Überdies können Sie uns auch gerne mit einer Spende unterstützen. Als gemeinnützige GmbH sind wir berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen. Dies gilt auch für private Spenden. Hier finden Sie weitere Informationen.


Oder Sie werden Mitglied in unserem Freundeskreis. Damit befinden Sie sich nicht nur in einem illustren Kreis theaterbegeisterter Menschen, sondern Sie unterstützen mit Ihrer Mitgliedschaft ganz direkt besondere Projekte, wie beispielsweise den Theatersommer. Als Dankeschön erhalten Sie Einladungen zu besonderen Veranstaltungen des Freundeskreises, können sich mit Gleichgesinnten austauschen, das Ensemble des Hoftheaters kennenlern und vieles mehr. Hier finden Sie weitere Informationen.

 

THEATERSOMMER BERGKIRCHEN 2022

SPIELZEIT 2021/2022