Theaterleiter,

Regisseur,

Schauspieler





Herbert Müller ist seit über 50 Jahren am Theater. Der Nürnberger leitet zusammen mit Ulrike Beckers seit 2002 die Neue Werkbühne München und hat mit ihr 2005 das Hoftheater Bergkirchen gegründet. Davor war er nach dem Studium der Germanistik und Geschichte dreißig Jahre lang als Dramaturg, Oberspielleiter und Intendant unter anderem an den Stadt- und Landestheatern in Regensburg, Bremerhaven, Münster, Hof, Herford und Villingen-Schwenningen tätig, zuletzt bei den Festspielen Schloss Neersen. Die Zahl seiner Rollen zählt er nicht mehr, die Inszenierungen nur noch „über den Daumen“, es müssten so knapp 200 sein.



Spielzeit 2022/2023 - zu erleben in




Mamselle Nitouche

Bearbeitung, Regie und Loriot, ein Theaterdiener


Halpern & Johnson

Halpern


Das Glas Wasser

Bearbeitung, Regie und Sir Henry St. John


Maria Stuart

Regie


Frau Luna

Bearbeitung und Regie


Der Brandner Kaspar und das ewig´ Leben

Bearbeitung, Regie und Portner


 

HERBERT MÜLLER, MA

ENSEMBLE