Für unsere Vorstellungen gilt die 2G+ Regelung. Zugang haben nur geimpfte und genesene Personen mit aktuellem, negativem Antigen-Schnelltest oder PCR-Test. Personen, die ihre sogenannte Boosterimpfung (3. Impfung) erhalten haben, sind von der zusätzlichen Testpflicht befreit. Dies gilt ab dem 15. Tag nach der Auffrischungsimpfung.


Im gesamten Theater herrscht eine FFP2-Maskenpflicht. Dies gilt auch am Platz während der Vorstellung. Außerdem spielen wir vor nur 25 % der Sitzplätze mit dementsprechend großen Sitzabständen.



Vollständig geimpft sind Sie, wenn Sie mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff mindestens zwei Mal geimpft wurden und die zweite Impfung über 14 Tage zurückliegt. Falls Sie von Corona genesen und einmal geimpft sind, genügt auch dies als Nachweis.


Genesen sind Sie, wenn Sie über einen Nachweis einer überstandenen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 verfügen, die zugrundeliegende Testung mittels PCR-Verfahren erfolgt ist und mindestens 28 Tage, höchstens aber sechs Monate zurückliegt.


Getestet: Zusätzlich zu Ihrem Impf- oder Genesenennachweis benötigen Sie einen Antigen-Schnelltest (höchstens 24 Stunden alt, Zeitpunkt gemessen am Vorstellungsbeginn) oder PCR-Test (höchstens 48 Stunden alt) als Eintrittsvoraussetzung.


Geboostert: Wenn Ihre Auffrischungsimpfung (Boosterimpfung) mindestens 15 Tage zurück liegt, benötigen Sie keinen Test mehr für den Einlass in unser Theater.



Bitte bringen Sie zu Ihrem Vorstellungsbesuch die entsprechenden Nachweise sowie Ihren Ausweis mit. 



Hygienekonzept Hoftheater Spielzeit 2021-22_Stand_20-12-2021_.pdf

HYGIENEKONZEPT

KONTAKT

Hygienekonzept