In der Veranstaltungsreihe präsentiert  Ensemblemitglied Maximilian Müller in dieser Spielzeit Jazz in unterschiedlichen Besetzungen und Spielweisen.




Mi 27.3. um 20.00 Uhr

Hot Club de M Belleville


Der "Hot Club de M Belleville" präsentiert die besten Gypsy Swing-KünstlerInnen der pulsierenden Django Reinhardt-Szene Münchens. Die Solisten Elias Prinz (Gitarre) und Jurek Zimmermann (Klarinette/Saxophon) verschmelzen den unverkennbaren Sinti-Akzent ihrer Improvisationen mit je eigenen Klangfarben aus dem amerikanischen Jazz und der europäischen Folklore. Bassist Lorenzo Guidi meistert die Tücken eines mit italienisch-stoischer Coolness, während Daniel Fischer an der Rhythmusgitarre mit charmaner Eloquenz durch den Abend führt. Viel Swing in teils atemberaubendem Tempo, sowie eine "Tour d'Horizon" (so der Titel des Debüt-Albums) durch die stilistischen Weiten des Genres vom vom Rumba bis zum Musette-Walzer garantieren einen spannenden Abend voller Spielfreude.


Jurek Zimmermann - Saxophon/Klarinette

Elias Prinz - Gitarre

Daniel Fischer - Gitarre

Lorenzo Guidi - Kontrabass




JAZZ IM HOFTHEATER

Termine



Mi 27.3. um 20.00 Uhr: Hot Club de M Belleville


Preis B

Eine Veranstaltungsreihe von und mit Maximilian Müller

SPIELZEIT 2018/2019