Erst die Damen, dann die Herren

Zwei Boulevardkomödien von Gabriel Barylli an einem Tag



Termin


Sa 25.6. 18.00 Uhr und 20.00 Uhr


Preis B / Doppel-Abo




Am Komödientag spielen wir zwei Komödien von Gabriel Barylli, dem meistgespielten deutschsprachigen Autor der Gegenwart, nacheinander: „Honigmond“ und „Butterbrot“. Und in beiden wird jeweils eine Dreier-WG gegründet:


Zuerst kommen in „Honigmond“ die Damen an die Reihe. Drei junge Frauen gründen eine WG: Linda ist sexy, attraktiv und lässt nichts anbrennen. Christine ist Psychiaterin, aber leider nicht gut als Klempnerin ihrer eigenen Seele. Sie macht sich selbst vor, eine tolle Scheidung in aller Freundschaft hinter sich zu haben und tröstet sich mit Orangenblütenbädern. Barbara, „der Leuchtturm“ als Ehemodell, wird von ihrem vergötterten Gatten betrogen. In der Regie von Ansgar Wilk und der Ausstattung von Ulrike Beckers spielen Annalena Lipp, Jessica Dauser und Sarah Giebel.


In der zweiten Vorstellung „Butterbrot“ gründen drei Männer eine WG: Martin, Peter und Stefan verbindet eine "richtige" Männerfreundschaft. Gemeinsam sind ihnen die Ratlosigkeit und die Enttäuschungen, die sie auf der Suche nach einer Möglichkeit des Zusammenlebens zwischen Mann und Frau erfahren haben. In der Regie von Ansgar Wilk und der Ausstattung von Jonathan Kramer spielen Patrick Brenner, Julian Brodacz und Tobias Zeitz.



Sie können die Vorstellungen einzeln oder im Doppel-Abo besuchen. Für Besucher*innen beider Vorstellungen haben wir zur Stärkung zwischen den Vorstellungen Brezen.

 

KOMÖDIENTAG: HONIGMOND + BUTTERBROT

SPIELZEIT 2020/2021