Pianist, Schlagzeuger,

Komponist, Arrangeur






Maximilian Müller stammt aus Neumarkt in der Oberpfalz. Er studierte am Richard-Strauss-Konservatorium München Klavier und Schlagzeug sowie Filmmusik und Sound-Design an der Filmakadie Baden-Würtemberg in Ludwigsburg.


Für die Festspiele Schloß Neersen und für das Theater der Altstadt in Stuttgart hat er Bühnenmusiken komponiert. Im Bereich Film war er bereits zum Festival in Cannes eingeladen und zu einem Stipendium in Hollywood. Mit der „Claude7-Musicproduction“ betreibt er in München ein eigenes Studio. In mehreren Jazzensembles spielt er Schlagzeug und Klavier.


Für das Hoftheater schreibt seit vielen Jahren Schauspielmusiken und arrangiert und bearbeitet Melodien. Dazu ist er in diversen Stücken am Schlagzeug zu erleben, zuletzt in „Pension Schöller“. Auch am Klavier ist er regelmäßig zu hören. So ist er unter anderem seit über 100 Vorstellungen Musikalischer Leiter im Musical „Edith Piaf - Süchtig nach Liebe“.


In dieser Spielzeit ist er u. a. für die Komposition der Bühnenmusik für „Die Geschichte der Odyssee“ zuständig. Außerdem hat er mit „Jazz im Hoftheater“ eine kleine Jazzreihe ins Leben gerufen mit in wechselnden Besetzungen und Spielweisen.


 

MAX I. MILIAN, DIPL.

ICH BIN DIE RINNSTEINPRINZESSIN...

MY FAIR LADY

GESCHICHTE EINER TIGERIN

ENSEMBLE