Ein Leseabend mit Texten über das Theater von Marcel Prawy













Der als Marcel Horace Frydman geborene Marcel Prawy lebte viele Leben: er war Musikstudent, US-Soldat, Womanizer und Theaterproduzent, Musicalfachmann, Chefdramaturg der Wiener Volksoper und der Staatsoper, nicht zuletzt ein Original als unterhaltsamer Opernführer der Nation. In seinen Büchern hinterließ er einen Blick auf die gesamte Theaterwelt stets mit ironischem Augenaufschlag, er schrieb über Wagner, über sich und natürlich auch über Johann Strauß.



Es liest: Herbert Müller

Bildprojektionen: Ulrike Beckers


PRAWY´S THEATERWELTEN

Termin


Mo 20.1. um 19.00 Uhr


Preis D

SPIELZEIT 2019/2020