Die Perle Anna - Boulevard im Hoftheater
Die Perle Anna
Boulevardkomödie von Marc Camoletti

Marc Camoletti, Spross einer Schweizer Architektenfamilie mit italienischen Wurzeln, wuchs in Paris auf. Er begann mit der Malerei, die er für das Schreiben aufgab. Dies wurde erleichtert, weil gleich sein erstes Stück, „Die Perle Anna“ (La bonne Anna), 1958 vom damaligen Théatre des Capucines angenommen wurde. Mit Boeing-Boeing wurde er 1960 weltberühmt.

Das Ehepaar Claudine und Bernard hat seine glücklichen Ehejahre vielleicht schon hinter sich. Er verdächtigt seine Ehefrau, ihn zu betrügen, und beginnt ein Techtelmechtel mit einer Jüngeren. Sie hat das Gleiche vor und hat sich dafür einen jungen Boxer ausgesucht. Um mit seiner neuen Eroberung ungestört zu sein, täuscht Bernard eine Dienstreise vor und überredet seine Frau, ihre Mutter zu besuchen.

Anna, die Haushälterin und somit die „Perle“ des Hauses, schickt er zu ihrem betagten Vater. Doch diese spart sich das Reisegeld und bleibt im verwaisten Haushalt. Bernhard erhofft sich ein entspanntes Tête-à-Tête mit seiner jungen Freundin. Und auch Claudia spekuliert auf ungestörte Stunden mit ihrem jungen Liebhaber. Beide kehren nächtens und vom anderen unbemerkt in die eheliche Wohnung zurück.

Es kommt, wie es kommen muss: Die Lage wird äußerst bedrohlich und steuert einer Katastrophe entgegen, wäre hier nicht die gewiefte und schlagfertige Anna, die geschickt das Ruder an sich reißt und mit Witz und Einfallsreichtum das Schlimmste verhindert, eben eine echte „Perle“!

Und es ist ein Stück für drei ‚Theaterpferde‘: Yvonne Brosch als Gast im Hoftheater spielt die Perle Anna, Herbert Müller inszenierte im Dezember 2023 das Stück im Stadttheater Weilheim. Im Karussell der Liebenden drehen sich Timo Alexander Wenzel, Kerstin Beke, Sarah Giebel und Ruben Hagspiel.

Mitwirkende

Angaben zur

Besetzung

Perle Anna
Yvonne Brosch

Bernard
Timo Wenzel

Claudine
Kerstin Becke

Robert
Ruben Hagspiel

Catherine

Angaben zur

Inszenierung


Ausstattung
Andreas Arneth

Preis

26€

Senioren:
24€
Ermäßigt:
20€

Termine

Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr