Hoftheater Bergkirchen | Freies Landestheater in Bayern

Herzlich Willkommen im
Hoftheater Bergkirchen
Freies Landestheater im Landkreis Dachau.

 

Als einziges professionelles Ensembletheater in der Region zwischen München und Augsburg bieten wir Ihnen einen vielseitigen Spielplan aus Schauspiel, Komödie, Musik- und Jugendtheater.

Pro Spielzeit erstellen wir etwa acht Neuinszenierungen, die zusammen mit den Werken aus dem Repertoire in mehr als 100 Vorstellungen aufgeführt werden. Wir spielen an fast jedem dritten Tag für Sie, vorwiegend am Wochenende zwischen Donnerstag und Sonntag.

Alljährlich im Juli und August veranstalten wir den "Theatersommer Bergkirchen", der sich wie das Hoftheater zu einem festen Bestandteil des kulturellen Lebens im Dachauer Land entwickelt hat.

Das Hoftheater Bergkirchen wurde im September 2005 eingerichtet und ist die eigenständige Spielstätte der Neuen Werkbühne München gGmbH, die vor 55 Jahren als Tourneetheater für die Schulen in Bayern gegründet wurde.

Ob Goethes "Faust" oder der Bühnenschwank "Charleys Tante", ob die Operette "Mamselle Nitouche" oder das Musical "Adam und Eva" Ihr Interesse weckt, wir laden Sie herzlich ein, die besondere Atmosphäre in Ihrem Hoftheater zu genießen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihr Ensemble des Hoftheaters Bergkirchen

Aktuelles

Charley's Tante, Komödie im Hoftheater!
Auch in diesen unruhigen Zeiten ist es eine vordringliche Aufgabe des Theaters, zu unterhalten. Wir bemühen uns, dies in gewohnter Weise mit Stil und Geschmack zu tun, und freuen uns sehr, wenn Sie uns weiterhin die Treue halten und wir Sie oft im Hoftheater begrüßen dürfen.

Vorstellungsempfehlungen

Don Camillo zu dritt

Die Saga zwischen dem schlitzohrigen Priester Don Camillo und dem kommunistischen Bürgermeister Peppone aus der Po-Ebene ist Kult.

In der Milchbar ist wieder was los

„Liebeskummer lohnt sich nicht, my Darling“, denn „Marmor, Stein und Eisen bricht, aber unsere Liebe nicht!“ Und in der „kleinen Kneipe“ gibt es… weiterlesen

Lesung

Mein ferner lieber Mensch

Nur knapp sechs Jahre dauerte die Beziehung von Anton Tschechow, dem großen russischen Schriftsteller und Dramatiker und seiner Frau, der… weiterlesen

Loriot, du dödel di

„Hermann – was machst du da? – Ich sitze“, Sätze wie diese gingen in die Geschichte ein. Anläßlich des 100.

Zum letzten Mal!

Gut gegen Nordwind

Daniel Glattauers hinreißender Liebesroman auf der Bühne! Eine falsch abgesendete E-Mail bildet den Auftakt für eine "E-Mail-Beziehung", die… weiterlesen

Wiederaufnahme

Frau Luna

Sie ist die Berliner Operette schlechthin.

Faust I

"Habe nun, ach..." – so beginnt der große Monolog in dem wohl berühmtesten Drama der Theatergeschichte. Goethes Faust ist das Inbild eines… weiterlesen

Mamselle Nitouche

Wir spielen eine der berühmtesten französischen Operetten genau 140 Jahre nach ihrer Pariser Uraufführung
Theatersommer im Hoftheater

Zwei Diener und eine Nacht in Venedig

Der Theatersommer 2024 findet in diesem Jahr nicht in der Halle des TC Lauterbach statt, sondern in unserem Hoftheater, das wir rund um alle vier… weiterlesen