Loriot! Gesammelte Werke im Hoftheater
Loriot, du dödel di
Ein Potpourri aus Loriots witzigsten Werken

„Hermann – was machst du da? – Ich sitze“, Sätze wie diese gingen in die Geschichte ein. Anläßlich des 100. Geburtstages des Großmeisters des deutschen Humors in diesem Jahr, feiern wir ein Potpourri aus Loriots witzigsten Werken, das Spaß am Unfug, einen humoristischen Spiegel unserer Gesellschaft und beste Unterhaltung verspricht - ganz nach dem Motto „Ein Leben ohne Loriot ist möglich, aber sinnlos“.

Spieldauer

Spieldauer ca. 2 Stunden inklusive Pause

Mitwirkende

In der Inszenierung von Ansgar Wilk spielen Verena Konietschke, Lisa Wittemer, Herbert Müller und Ansgar Wilk.

Presse

Süddeutsche Zeitung

Höhepunkt der Absurdität

Eigentlich fehlte am Samstagabend nur noch ein Mops auf der Bühne des Hoftheaters Bergkirchen... Doch auch ohne tierische Beteiligung war dieser Abend eine gelungene Reverenz an den großen Karikaturisten, Kabarettisten, Schauspieler und Regisseur... Wilk setzte mit seiner klugen Auswahl eigene Akzente, stellte die feinsinnige Ironie und präzise Beobachtungsgabe des Sprachkünstlers Loriot in den Mittelpunkt... Ein echter Loriot-Abend mit viel Spaß und fabelhaften Schauspielern. Darauf von Herzen ein ,Holleri du dödl di‘.

Dorothea Friedrich
Münchner Merkur

Voller Witz und humorvoller Geschichten

Die Besucher der ausverkauften Premiere kamen aus dem Lachen nicht heraus und zeigten sich begeistert von der schauspielerischen Leistung des Ensembles, das mit Charme und vielen Gags Loriots humorvolle Geschichten mit Wiedererkennungseffekt auf die Bühne brachte... Für den Riesenspaß haben sich mit tosendem Beifall die Zuschauer bei Akteuren Lisa Bales, Verena Konietschke, Julian Brodacz, Herbert Müller und Ansgar Wilk bedankt. Ganz nach dem Motto: Ein Leben ohne Loriot ist denkbar, aber auch sinnvoll?

Ingrid Koch

Preis

26€

Senioren:
24€
Ermäßigt:
20€

Termine

Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr